• Soccer
    Read More Soccer

    Ihr spielt auf unseren vier modernen und gepflegten Kunstrasenplätzen (30x15m). Der Kunstrasen entspricht den neuesten Standards des internationalen Fussballgeschehens
    und verspricht bei der kleinstmöglichen Verletzungsgefahr den allergrößten Spielspaß!

  • Bouldern
    Read More Bouldern

    Bouldern (engl. boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe. Seit den
    1970er Jahren ist das Bouldern eine eigene Disziplin des Sportkletterns.

  • Squash
    Read More Squash

    Ein weiterer, bei allen Jahrgängen immer beliebter werdender Sport, in England, Australien und den USA seit langer Zeit schon im Trend!

  • Indoor-Golf
    Read More Indoor-Golf

    Unsere Golf-Indoor-Anlage verfügt über eine großzügige Übungsanlage mit 5 Abschlagplätzen, über 100 m² Top Putting Green (mit Chip & Pitch Möglichkeiten),
    zwei erstklassige Golf Simulatoren sowie eine Lounge.

  • Paintball
    Read More Paintball

    Über 4000 m² ist Braunschweigs Paintball Outdoor Paintball Anlage groß. Auf unserem Spielfeld können sich Erwachsene in alter Räuber-und Gendarm-Manier so richtig austoben.
    Paintball ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

  • Aloha Sport Kindergeburtstag
    Read More Aloha Sport Kindergeburtstag

    Zur Auswahl stehen Ihnen zwei Sportarten: Fußball & Bouldern. Erlebt das ultimativen
    Bouldernerlebnis oder trage mit deinen Freunden ein Fußballspiel auf unserem 30x15m
    großen Soccercourt aus.

  • Aloha Gutschein
    Read More Aloha Gutschein

    Verschenken Sie einen Gutschein für Fußball, Bouldern, Squash, Indoor-Golf oder
    Paintball vom Aloha Sportclub Braunschweig. Den Wert bestimmen Sie selber, die
    Freude verdoppelt sich auf jeden Fall.

 

 

Aloha Sport Club Braunschweig

Friedrich-Seele-Str. 15
38122 Braunschweig

 

Kontakt:

Telefon: 0531 / 840110
Telefax: 0531 / 841000

E-Mail: info@alohasport.de

   

El Juaclo - unterstützt vom Aloha Sport Club

"El Juaclo" ist der Name unseres Tierschutzvereins. Früher bot ein natürlicher Felskoral Ziegen und Schafen Schutz vor den Naturgewalten. Der Ausgang ließ sich schließen, die Tiere waren in Sicherheit, im "Juaclo". 
Wir haben unseren Sitz auf El Hierro, der kleinsten Insel der Kanaren - ein Blumentopf vulkanischen Ursprungs im Atlantik. Die Insel ist 268 km2 groß, hat an die 10.000 Einwohner, ist landschaftlich sehr vielseitig, mit Lorbeer- und Pinienwäldern, hohen Bergen, felsigen Küsten, herrlichen Wanderwegen fernab vom Massentourismus - ein kleines Paradies. 

Leider nicht für Tiere. Die wurden/werden von den Einheimischen oft nicht gut behandelt und artgerecht gehalten. Besonders die Hunde werden häufig misshandelt und keiner stört sich dran.

Anfang 2006 schlossen sich drei Spanier und eine Deutsche zusammen, um die Situation der Vierbeiner zu verbessern, und kümmerten sich um ausgesetzte Hunde. Seit Juli 2010 sind wir ein offiziell eingetragener Verein mit ca. 60 Mitgliedern (Stand 2014) und immer mehr werdenden Sympathisanten.

Näheres unter: https://juaclo.de.tl